Denis Klefenz Bild auf dem Schreibtisch Ihr Ansprechpartner für Versicherungen in Hemsbach
Denis Klefenz - Dein Partner für Versicherungen in Hemsbach, Weinheim, Heppenheim und Odenwald. 
Denis Klefenz berät lachend Kunden Ihr Ansprechpartner für Versicherungen in Hemsbach
Lass dich von Denis Klefenz beraten - Der Ansprechpartner für Versicherungen in Hemsbach, Weinheim, Heppenheim und Odenwald.
Denis Klefenz | Bild zum Interview mit Denis
Denis Klefenz steht dir rund um das Thema Versicherungen zur Verfügung. Egal ob in Hemsbach, Weinheim, Heppenheim oder dem Odenwald.
Denis Klefenz zeigt auf Papier Ihr Ansprechpartner für Versicherungen in Hemsbach
Denis Klefenz - Der Ansprechpartner für Versicherungen in Hemsbach, Weinheim, Heppenheim und Odenwald.
Kontaktmöglichkeit für Dich
So findest Du michÜber michBeratungstermin
Denis Klefenz telefoniert am Arbeitsplatz Ihr Ansprechpartner für Versicherungen in Hemsbach
Kontaktier mich gerne online, per Telefon oder auch persönlich in Hemsbach, Weinheim, Heppenheim und im Odenwald.

Die Hunde-OP-Versicherung

Auswahl der besten Tarife für deinen Vierbeiner
Bis zu 100% Kostenerstattung
Auf die Bedürfnisse deines Hundes angepasst
Beratung vereinbaren

Hunde-OP-Versicherung | So schützt du Dein Haustier

Ein Hund ist nicht nur ein Haustier. Dein Hund ist dein treuer Begleiter, Spielgefährte und dein bester Freund. Als Familienmitglied wird ihm genauso viel Liebe und Sorge zuteil. Doch trotz aller Fürsorge kann ein Hund immer erkranken oder sich verletzen. Diese Situation stellt für dich als Besitzer nicht nur eine psychische Belastung dar, sondern auch ein finanzielles Problem.

Denn insbesondere Operationen sind äußerst kostspielig. Damit du dir in dieser Situation keine Sorgen um Geld machen musst, gibt es die Hunde-OP-Versicherung. Mit dieser Police kannst du deinem Haustier die bestmögliche Behandlung zukommen lassen.

Was ist die Hunde-OP-Versicherung

Operationen bei Hunden können sehr teuer werden. Ein Tumor, ein Kreuzbandriss oder eine Magendrehung kommen nicht selten vor, verursachen aber Rechnungen von mehreren Tausend Euro. Nicht jeder Haustierhalter kann sich diese Behandlungen leisten. Entweder muss er mit dem Tierarzt eine Ratenzahlung vereinbaren, einen Kleinkredit aufnehmen oder kann seinem treuen Vierbeiner den dringend benötigten Eingriff nicht ermöglichen.

Eine Hunde-OP-Versicherung stellt sicher, dass der Hund die bestmögliche Behandlung erhalten kann. Denn sie übernimmt die Kosten für den notwendigen Eingriff. Darüber hinaus sind meist auch die Vor- und Nachbehandlung, Medikamente und mit der Operation im Zusammenhang stehende Diagnostik versichert.

Was leistet die OP-Versicherung für Hunde?

Eine gute Hunde-OP-Versicherung übernimmt alle Kosten, die mit dem operativen Eingriff verbunden sind. Dazu gehört die Operation, aber auch die Vorsorge und die Nachsorge bis mindestens 14 postoperative Tage und die Unterbringung in der Tierklinik. Die Versicherung übernimmt das Honorar des Tierarztes und alle Aufwendungen für Medikamente, wie Narkosemittel, Antibiotika, Infusionen und Verbandsmaterial. Außerdem sollten alle Behandlungen und Diagnostikverfahren versichert sein, die in Verbindung mit der OP durchgeführt werden. Dazu gehören auch Labore und Röntgendiagnostik.

Als Alternative zu den umfangreichen Absicherungen bieten die meisten Versicherer preiswertere Tarife an. Diese beschränken sich auf das Wesentliche und erstatten die teuersten Kosten – die Operation selbst, die Unterbringung in der Klinik und die Nachsorge. Die OP-Versicherung für Hunde leistet nicht immer in unbegrenzter Höhe. Denn die Jahres-Höchsterstattung für Operationen ist meist auf einen Maximalbetrag begrenzt. Der Tarif Best der HanseMerkur bietet dagegen eine unbegrenzte Erstattung. Außerdem können für bestimmte Maßnahmen, beispielsweise für Blutuntersuchungen, abweichende Summenbegrenzungen gelten. Die Erstattung der Hunde-OP-Versicherung wird um den tariflich vereinbarten Selbstbehalt gekürzt.

Wann zahlt die Versicherung?

Eine gute OP-Versicherung für Hunde leistet sowohl bei unfallbedingten Operationen, wie auch bei Krankheiten. Generell gilt jedoch, dass der Eingriff medizinisch notwendig sein muss.

Unfallbedingte Operationen

Kreuzbandriss
Magendrehung, v.a. bei großen Hunden
Brüche und Quetschungen
Bissverletzung
Verschlucken von Fremdkörpern
Verschlucken von Giftködern
Denis Klefenz verletzter Hund Ihr Ansprechpartner für Versicherungen in Hemsbach

Krankheitsbedingte Operationen

Denis Klefenz Bild kranker Hund Ihr Ansprechpartner für Versicherungen in Hemsbach
Tumore
Augenerkrankungen
Zahnerkrankungen
Herzerkrankungen
Lungenerkrankungen

Die Leistungen der HanseMerkur | Hunde-OP-Versicherung im Vergleich

Tarif Smart

Tarif Easy

Tarif Best

Medizinisch notwendige Operationen
Rassenspezifische Erkrankungen
Diagnostik und Untersuchung vor der OP
Hüftgelenks- und Ellenbogengelenks-Dysplasie
Nachsorge nach der OP

Bis 2 Wochen

Bis 4 Wochen

Bis 6 Wochen

Unterbringung in einer Tierklinik nach der OP

Bis 2 Wochen

Bis 4 Wochen

Bis 6 Wochen

Schutz im Ausland

Bis 12 Monate

Bis 12 Monate

Bis 12 Monate

Physiotherapie nach der OP

Bis 4 Wochen

Erstattung Tierarztrechnungen

3-facher GOT-Satz

3-facher GOT-Satz

4-facher GOT-Satz

Jahres-Höchstentschädigung

1.500 €

5.000 €

unbegrenzt

Vorteile für dein Haustier

Die Hunde-OP-Versicherung nimmt dir deine finanziellen Sorgen, wenn dein Vierbeiner operiert werden muss. Sie unterstützt dich dabei, deinem Hund die bestmögliche Versorgung zukommen zu lassen.
Übernahme der Operationskosten und des Tierarzthonorars für alle medizinisch notwendigen Eingriffe
Erstattung der Aufwendungen für Vor- und Nachsorge sowie Medikamente und Verbandsmittel
Versicherungsschutz auch bei vorübergehenden Auslandsaufenthalten
Unterbringung in der Tierklinik
Wahlweise mit und ohne Selbstbeteiligung
Wahlmöglichkeiten zwischen verschiedenen Tarifvarianten
Denis Klefenz Bild Hund und Frau Ihr Ansprechpartner für Versicherungen in Hemsbach

Ist die Hunde-OP ein sinnvoller Schutz?

Statistisch betrachtet werden fast die Hälfte aller Hunde mindestens einmal in ihrem Leben operiert. Denn beim Spielen und Toben kann schnell etwas passieren. Und auch Krankheiten sind bei Hunden keine Seltenheit. Für ihre Besitzer ist diese Situation immer eine Belastung. Denn sie sorgen sich um ihr Familienmitglied. Und als wäre dies nicht schlimm genug, kommen oft finanzielle Sorgen hinzu.

So kann die Behandlung einer häufig vorkommenden Magendrehung rund 1.200 Euro kosten. Ein Kreuzbandriss etwa 1.600 Euro. Eine Hunde-OP-Versicherung ist sinnvoll, wenn du deinen Vierbeiner bestmöglich absichern möchtest. Wenn du sicherstellen willst, dass er im Krankheitsfall die medizinische Versorgung bekommt, die er braucht. Ohne dabei auf das Geld schauen zu müssen.

Lass dich jetzt beraten

Mit der Hunde-OP-Versicherung sicherst du dein treues Haustier im Ernstfall gut ab. Dabei ist jedoch entscheidend, den passenden Tarif zu wählen. Denn OP-Versicherungen für Hunde unterscheiden sich nicht nur in Bezug auf den Beitrag und den Eigenanteil. Auch die Leistungen weisen erhebliche Unterschiede auf. Ich helfe dir gerne dabei, die passende Absicherung für deinen Vierbeiner zu finden. Kontaktiere mich dafür über mein Kontaktformular oder telefonisch und vereinbare ein unverbindliches Beratungsgespräch mit mir.

checkmark-circlecross-circle